Press enter to begin your search
 

Kinder des Feuers

Kinder des Feuers

„Spannung in einer dichten und über weite Strecken auch düsteren Atmosphäre bietet die Autorin dem geneigten Leser auf jeder der 494 Seiten.“
LDA

„Julia Kröhn schreibt mit außergewöhnlicher Erzählstimme: dicht und atmosphärisch.“
Buch-Magazin

Die Normandie im 10. Jahrhundert: Die junge Mathilda hat bislang ein friedliches Leben im Kloster Saint-Ambrose geführt. Schon als kleines Mädchen ist sie dorthin gebracht worden – an ihre Eltern hat sie keine Erinnerungen mehr. Doch dann stören nicht nur dunkle Träume ihren Seelenfrieden, die am Geheimnis ihrer wahren Herkunft rühren, sondern auch Arvid, ein junger Mann, der schwer verletzt vor der Klosterpforte gefunden wurde. Obendrein wird das Kloster wenig später von brandschatzenden Wikingern aus der Bretagne geplündert und zerstört.

Während die anderen Nonnen sterben, überlebt Mathilda dank Arvids Hilfe – hat nun aber keinen Zufluchtsort mehr. Als die beiden sich zur nächsten Stadt durchschlagen, entsteht große Nähe zwischen ihnen und entflammt sogar Liebe, doch noch hat Mathilda keinen Sinn dafür. Als sich dann aber die politischen Ereignisse überstürzen und der Graf der Normandie ermordet wird, gerät Mathilda in den Strudel der Ereignisse und muss sich ihrer Vergangenheit ebenso stellen wie ihren verbotenen Gefühlen …

Making of … Kinder des Feuers

Bastei-Lübbe, 496 Seiten, Januar 2013
Bei Amazon bestellen: Taschenbuch, 9,99 €, Kindle E-Book 6,23 €

Category

Historisch, Julia Kroehn